Den richtigen Ton treffen

Wenn wir Sie in Kommunikationsfragen betreuen, sehen wir uns Ihr Unternehmen und Ihre Kunden an. Denn Sprache und Bildsprache müssen angepasst werden an Ihr Produkt und an Ihre Gäste. Ein ländlich rustikales Hotel sollte anders auftreten als ein modernes Sportresort. Und wir wollen ja auch versuchen, Ihren individuellen Ton zu treffen. Das betrifft viel mehr als nur sprachliche Formulierungen. Es macht einen Unterschied aus, ob Sie sich etwa in Blau-Tönen oder in warmen Farben präsentieren. 

Bedürfnisse von sportlichen Skifahrern und Wintererholungsurlaubern 

Und es geht um die Argumente, die wir für unterschiedliche Zielgruppen benötigen. Winterurlaub ist eben nicht gleich Winterurlaub. Es liegt an uns, herauszufiltern, ob wir es eher mit sportlichen Skifahrern zu tun haben oder mit gemütlichen Wintererholungsurlaubern, wenn wir ihnen ein Angebot unterbreiten wollen. Deren Bedürfnisse unterscheiden sich in puncto Urlaubsgestaltung. Und so müssen wir jeweils unterschiedliche Leistungen und Vorteile unseres Angebots in den Blickpunkt unserer Kommunikation stellen, anders argumentieren und andere Emotionen wecken. Denn was für den Einen das Carven ist, ist für den Anderen die romantische Schlittenpartie. 

 

Emotionen wecken durch die richtige Kombination aus Wort und Bild

Daher ist es wichtig, sich mit der Fragestellung der Erwartungen und Motive ihrer Zielgruppen auseinanderzusetzen. Und in der Kommunikation darauf einzugehen, egal ob es sich um Ihre Website, Ihre Mailings, Ihren Prospekt oder Ihre News in Facebook handelt.

 

 

 

 

 

 

Signal! Marketing & Development                                                                              +(43) (0)676/431 62 32
Kontakt/Impressum/Datenschutz
 

Signal! Marketing & Development e.U.

Alois Schrott Straße 8/5, 6020 Innsbruck  

und 

Jesserstraße 12, A-2333 Leopoldsdorf

 

T +43 (0)676/431 62 32

gerald.grossbauer@signal-marketing.at